Claudia u. Christian S., alias "Phil"

Mehr ->

Elektrischer Betrieb am Höllgraben - Semmering-Nordrampe

Erstellt am Freitag, 30. Dezember 2022, zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 4. Januar 2023


Hallo aus dem (noch) alten Jahr!

Nach der Ankündigung im letzten Mobablog-Beitrag über den Höllgraben konnten inzwischen alle Fahrleitungsmasten gesetzt und somit auch der elektrische Betrieb aufgenommen werden. Auf das Verspannen eines Fahrdrahtes wird aus praktischen Gründen verzichtet - die Beschädigungsgefahr wäre zu groß. Damit ist es endlich möglich, meine bevorzugten (Südbahn-)Fahrzeuge aus den Epochen IV und V vorbildgerecht einzusetzen. Grundsätzlich ist es möglich, auf dem Betriebsdiorama die Elektroloks mit angehobenen Pantographen fahren zu lassen - da die immer filigraner werdenden Bauteile jedoch zum "Zerfallen" neigen, wenn man sie zu oft bewegt, lass ich es lieber sein. In diesem Sinne viel Spaß mit der "modernen" Traktion.

Beste Grüße und ein gutes neues Jahr,

Christian (alias Phil)

Links zur weiteren Info:

https://www.phils-miniaturwelt.at/

http://www.mec-n-spur-austria.at/

Der Intercity von Graz nach Wien rollt über den Höllgraben talwärts, vorbildgerecht befindet sich die 1. Klasse hinter der Lok, um den Reisenden kurze Wege am Bahnsteig des alten Wiener ...
Der Intercity von Graz nach Wien rollt über den Höllgraben talwärts, vorbildgerecht befindet sich die 1. Klasse hinter der Lok, um den Reisenden kurze Wege am Bahnsteig des alten Wiener Südbahnhofs zu ermöglichen
Für den Eilzug von Mürzzuschlag nach Wien Süd ist heute eine Lok der Baureihe 1046 eingeteilt
Für den Eilzug von Mürzzuschlag nach Wien Süd ist heute eine Lok der Baureihe 1046 eingeteilt
Ein Triebwagenzug Baureihe 4010 als Städteschnellverbindung von Wien nach Graz auf der Bergfahrt am Höllgraben, hier befindet sich die 1. Klasse wieder vorbildgerecht am Ende des Zuges bzw. im Steuerwagen
Ein Triebwagenzug Baureihe 4010 als Städteschnellverbindung von Wien nach Graz auf der Bergfahrt am Höllgraben, hier befindet sich die 1. Klasse wieder vorbildgerecht am Ende des Zuges bzw. im Steuerwagen
Eine 1142 rollt mit einem gemischten Güterzug am Pettenbachgraben talwärts
Eine 1142 rollt mit einem gemischten Güterzug am Pettenbachgraben talwärts
Im Schnellzugdienst ist heute die 1016 in der Version der ARG (The Austrian Railway Group) unterwegs 

Link: http://www.austrianrailwaygroup.co.uk/
Im Schnellzugdienst ist heute die 1016 in der Version der ARG (The Austrian Railway Group) unterwegs

Link: http://www.austrianrailwaygroup.co.uk/
Zugbegegnung am Pettenbachgraben, eine grüne 1042.5 ist bergwärts unterwegs
Zugbegegnung am Pettenbachgraben, eine grüne 1042.5 ist bergwärts unterwegs
Schwere Güterzüge erhalten ab Gloggnitz Vorspann für die Bergfahrt, hier ist eine 1142 für dieses Geschäft eingeteilt
Schwere Güterzüge erhalten ab Gloggnitz Vorspann für die Bergfahrt, hier ist eine 1142 für dieses Geschäft eingeteilt
Zum Abschluss noch eine bunte Zugbegegnung am Höllgraben-Viadukt
Zum Abschluss noch eine bunte Zugbegegnung am Höllgraben-Viadukt

Ø-Userbewertung: (9 Bewertungen)
© des Blogs bei "Phil" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

NbahNudo am Freitag, 30. Dezember 2022
Sehr schöne Szenen !!!

FreddieW am Freitag, 30. Dezember 2022
Hallo Phil,
Wie schon frueher gesagt: die Anpassung bzw Ausbildung / Ausfuehrung des Hintergrundes und Uebergang von "Anlage" (Vordergrund) zu Kulisse ist neben vielen schoenen Details und Szenen hervorragend.
Das Modul spiegelt echte Weite vor­čĹî
Strecke, Viadukt und Zuege kommen daher sehr gut zur Geltung.
Eine Guten Rutsch und Beste Wuensche fuer 2023 wuenscht
FreddieW

Kupzinger am Samstag, 31. Dezember 2022
Hallo Phil,

Sehr eindrucksvoll. Inklusive rosa Betonmasten. Wirklich Cool! Hast Du das Hintergrundbil─Ć selbst gemacht? Schöne Züge auch. Da kommen Erinnerungen bei mir hoch wie die ersten schwarz roten ÖBB Garnituren in meiner Heimat Köln aufgetaucht sind.

Liebe Grüße
Kupzinger

Phil am Mittwoch, 4. Januar 2023
Hallo FreddieW und Kupzinger, vielen Dank für die positiven Rückmeldungen! Zur Ergänzung noch die Info: das Hintergrundbild stammt vom Modellbauatelier Dietrich, es wurde auf eine 3mm dicke Forex-Platte kaschiert und passt sich damit sehr gut den Ausrundungen an.

Beste Grüße, Phil

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von Phil:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 8
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: